Faszination Kühlen

Kühl- und Tiefkühlgeräte für professionelle Anwendungen

FRYKA-Kältetechnik: Das Unternehmen

Kompetenz beim Kühlen und Tiefkühlen: Das Familienunternehmen FRYKA-Kältetechnik wurde 1967 in Esslingen gegründet und hat sich deutschlandweit zu einem der gefragtesten Spezialisten rund um das Thema Kühlen und Gefrieren von Gasen, Flüssigkeiten und Feststoffen entwickelt.

FRYKA-Kältetechnik zeichnet sich aus durch fachmännische Beratung, unkomplizierte Betreuung sowie die Tatsache, dass wir inhouse über alle Kompetenzen verfügen, die für die Konstruktion und den Bau von Kühl- und Tiefkühlgeräten in der Labor- und Analysetechnik notwendig sind.

FRYKA Kühlkompetenz

VIELFÄLTIGE LÖSUNGEN

Produktportfolio
Unser Produktportfolio umfasst eine Fülle unterschiedlichster Lösungen zum Kühlen und Gefrieren: allesamt entstanden aus den Anforderungen des Marktes. Wir bieten Ihnen:

  • Tiefkühltruhen
  • Tiefkühlboxen
  • Tiefkühlschränke
  • Kühlplatten
  • Tauchkühler
  • Umlaufkühler
  • Kältebäder
  • Mini-Kühlgeräte (personal freezer)
  • Kleberkühler

INNOVATIVE PRODUKTE

Niedrige Betriebsgeräusche
Durch kontinuierliche Weiterentwicklung ist es uns gelungen, die Betriebsgeräusche unserer Geräte so gering zu halten, dass sie problemlos direkt am Arbeitsplatz aufgestellt werden können.

Geringer Platzbedarf
FRYKA Kühlgeräte benötigen wenig Standfläche und sind optimiert für den Einsatz am Arbeitsplatz.

Einfache Handhabung
Die Bedienelemente unserer Geräte sind übersichtlich angeordnet und intuitiv zu bedienen.

Höchste Qualität

Entwicklung: unkompliziert
Bei FRYKA arbeiten Gehäusebau und Kühltechnik eng zusammen. Der kompetente Projektleiter ist der direkte Ansprechpartner für den Kunden.

Unternehmen: zertifiziert
Unser Unternehmen ist seit 2002 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Fertigung: modern
Im Gehäusebau arbeiten wir mit hochmodernen Maschinen und verbauen ausschließlich Komponenten namhafter Markenhersteller.

Service: kundenorientiert
Sollte wider Erwarten mit einem FRYKA Kühlgerät etwas nicht in Ordnung sein, stellen wir Ihnen nach Absprache ein Übergangsgerät zur Verfügung.

Adobe Flash muss installiert sein, um diesen Inhalt anzeigen zu können.


Einsatzgebiete der FRYKA Kühl- und Tiefkühlgeräte

FRYKA Kältelösungen werden in den unterschiedlichsten Segmenten der Forschung und Industrie zum Kühlen von Gasen, Flüssigkeiten oder Feststoffen eingesetzt: Labor- und Analysentechnik, Industrie, Biologie, Medizintechnik, Pharma-, Petro- und Lebensmittelchemie, Materialprüfung, Umweltschutz und Umwelttechnik.

Kühlen und Tiefkühlen mit Tradition

Vor über 40 Jahren gründeten die Familien Frey und Kaiser die FRYKA-Kältetechnik im schwäbischen Esslingen bei Stuttgart. Aus der kleinen Firma schuf Rolf Kaiser durch die kontinuierliche Weiterentwicklung ein Unternehmen, das heute in den verschiedensten Branchen mit den Technologieführern zusammenarbeitet.

Heute entwickelt und fertigt FRYKA-Kältetechnik Kühl- und Tiefkühlgeräte für die Labor- und Analysentechnik, sowie für die Forschung und Industrie und ist hauptsächlich auf den Gebieten Sonderanfertigungen und kundeneigene OEM-Geräte tätig. Neben dieser großen Bandbreite an Kühllösungen zeichnet uns eine hohe Prozessflexibilität aus.  Fächerübergreifende Kompetenz von Gehäusebau, Kältetechnik und Projektleitung ermöglichen effiziente Abläufe und eine schnelle und unkomplizierte Umsetzung von Änderungen.

Für nahezu alle Probleme im Bereich Kühlen, Gefrieren und Tiefkühlen bietet FRYKA-Kältetechnik flexible und kundenspezifische Lösungen. Langjährige Partnerschaften mit Kunden, welche zum Teil seit über 40 Jahren bestehen, sind das Ergebnis dieses flexiblen und zuverlässigen Familienbetriebes.

FRYKA UnternehmensführungFRYKA Unternehmensführung

FRYKA-Kältetechnik wird heute von den Söhnen des Gründers, den Brüdern Ralph und Achim geleitet. Getreu der Maxime ihres Vaters „Immer nur die besten Materialien und immer nur die beste Lösung für den Kunden“ führen sie das Familien- und Traditionsunternehmen in zweiter Generation weiter.

Was uns noch wichtig ist...